RB1_5017Unser Selbstverständnis

 

Für alle unsere Lehrgänge, Seminare, Veranstaltungen, Events und Weinreisen können wir Ihnen ein ausgewähltes, fachlich hochkompetentes Team von Dozenten zur Seite stellen, die sich permanent fort- und weiterbilden.
Unsere Dozenten verstehen sich nicht als „allwissende Lehrer“, sondern sind erfahrene Sommeliers, die sowohl in der Praxis, wie auch der Didaktik geschult sind. Unsere Dozenten sind sich darüber bewusst, dass die Wein- und Produktionswelt kulturell, technisch, geographisch und betriebswirtschaftlich in permanenten Umwälzungsprozessen steckt.

Alle unsere Dozenten verpflichten sich nicht trotz, sondern vielmehr wegen ihrer Fachkompetenz auf das Credo der Bescheidenheit und des Wissens über die zeitliche Begrenztheit von „Wahrheiten“ über die Weinwelt oder generalistische Aussagen über die Qualität von Weinen und Terroirs.

Modernität und Innovationskraft ersetzen bei uns verstaubte Ideologien, ohne dass wir Geschichte und bewahrenswerte Traditionen vernachlässigen. Wir schätzen und „leben“ Wein, gute Speisen und deren Kultur.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir freuen uns auf Sie und die gemeinsame Weinzeit mit Ihnen!
Ihr Team der Europäische Sommelier Schule